Mission

Inklusion ist die Vision einer Gesellschaft für alle.

Die Vision

Inklusion ist die Vision einer Gesellschaft für alle.

In einer inklusiven Gesellschaft wird niemand aufgrund von gesellschaftlichen Barrieren ausgegrenzt. Wenn es solche gibt, werden sie als solche erkannt und abgeschafft. Die inklusive Gesellschaft ist eine, die es auch beispielsweise Menschen mit Behinderung ermöglicht, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Eine Gesellschaft, an der sie teilhaben können und nicht nur von aussen zuschauen müssen. Eine Gesellschaft, in der Menschen, die Mühe mit der Sprache haben, trotzdem verstehen können, handlungsfähig bleiben und politisieren können. Eine Gesellschaft, in der Menschen zusammenkommen und sich gegenseitig helfen, Hürden zu überspringen und gemeinsam für eine Gesellschaft für alle bauen.

Beweggründe

Gesellschaftliche Barrieren grenzen nicht nur Menschen mit Behinderungen aus

Anfangs haben Selbstvertreter*innen für Menschen mit Behinderung diesen Verein gegründet, mit dem Ziel, die gesellschaftliche Barrieren zu beseitigen. Doch schon bald wurde klar, dass diese Barrieren nicht nur Menschen mit Behinderung ausgrenzen, sondern viele andere auch. Deshalb ist dies ein Verein für die, die feststellen, dass diese Gesellschaft nicht für alle ist und etwas dagegen tun wollen. Denn eine gerechte Gesellschaft ist für alle – oder sie ist nicht gerecht.

Zu den Sektionen